Olympia 2012 – Wir kommen

Naja, wir werden nun nicht direkt daran teilnehmen, vielleicht fährt der Eine oder Andere sogar hin. Worauf ich hinaus will: Die Deutschen Turner und Turnerinnen haben sich alle für die Teilnahme an den olympischen Spielen qualifiziert. Zusammenfassender Artikel findet ihr hier. Daraus ein besonders interessanter Ausschnitt:

„Die Schmidener Gymnastin Berezko-Marggrander turnte in der North Greenwich Arena über zwei Tage einen nahezu perfekten Mehrkampf und platzierte sich auf einem hervorragenden fünften Qualifikationsrang mit 105,650 Punkten. Damit schaffte neben der Deutschen Gruppe auch eine Einzelgymnastin die Qualifikationshürde für Olympia. Im Trampolinturnen ist der DTB dank Henrik Stehlik und Anna Dogonazde sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen mit je einem Startplatz vertreten. Im Gerätturnen qualifizierten die Frauen und Männer des DTB durch ihr hervorragendes Abschneiden bei den vergangenen Weltmeisterschaften in Tokio (JPN) sich sogar als jeweils komplettes Team.“

Die einzelnen Ereignisse mal aufgedröselt:
Die Turner hatten sich ja bereits in Japan qualifiziert. Bei den Pre-Olympics haben sie sich noch einmal bewiesen. Den Artikel dazu findet ihr hier.

Die Gymnastinnen haben mit Jana Berezko eine hervorragende Olympiateilnehmerin. Hier ein Video von Ihrer Qualifikation für Olympia:

Hier ihre Wettkampfübung:

Auch die Gruppe der rhythmischen Sportgymnastik hat sich qualifiziert. Dazu habe ich leider kein Video gefunden. Sollte ich noch eins finden, reiche ich das natürlich entsprechend nach.

Auch die Trampolinturner haben sich qualifiziert. Anna Dogonadze war wieder überragend.

Auch Henrik Stehlik ist zu empfehlen:

Mag ich(0)Mag ich nicht(0)
Dieser Beitrag wurde unter Ergebnisse, Medien, Turnen! abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar