Airtrack

Was ein Airtrack ist, konnten zumindest die treuen Besucher der TuJuNächte bereits erfahren. Für alle anderen eine kurze Erklärung:

Ein Airtrack ist eine überdimensionale Luftmatratze, die ähnlich wie ein Federboden wirkt. Dabei ist die Federwirkung deutlich größer (persönlicher Eindruck) als die des Federbodens, wobei die Bodenbeschaffenheit deutlich instabiler ist. Klar: Eine mit Luft gefüllte Matte ist bei einer Landung deutlich wackeliger als eine Schaumstoffmatte mit Filzüberzug, die auf dem Federboden liegt.

Was damit alles möglich ist präsentieren euch diese Jungs, die auf spektakuläre Art und Weise die Einsatzgebiete zeigen. Wirklich sehenswert. Der einzige Wehmutstropfen bei diesem Video: Alleine eine 2m breite Bahn ist für uns kaum erschwinglich, eine komplette Fläche damit mehr als Utopie. Außerdem wäre dafür unsere Halle schon fast wieder zu klein. Dann hieße es: Entweder Airtrackfläche aufbauen, oder die anderen Geräte 😉

Mag ich(1)Mag ich nicht(0)
Dieser Beitrag wurde unter Medien, Turnen! abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar