Gau-Pokal 2014 weiblich

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder 18 Mannschaften aus 7 Vereinen, um in sechs Altersklassen den jeweiligen Pokalsieger zu ermitteln.

Für den TV Cochem traten fünf Mannschaften an und konnten den Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen: In jeder Altersstufe belegten die Turnerinnen erste Plätze und auch die zweite Mannschaft bei den Ältesten sicherte sich die Silbermedaille.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Jg. 2006 und jünger:

  1. Angelina Bauer, Janina Höving, Hanna Kraft, Emm Kölsch und Paula Lehrmann erturnten sich 160,10 Punkte.

Jg. 2005 und jünger:

  1. Lilli Berens, Lara Gründler, Sarah Hoepp, Sophie Mindermann und Isabel Moog erreichten 162,65 Punkte.

Jg. 2002 und jünger:

  1. Celina Esper, Sophie Grünewald, Julie Kölsch, Antonia und Charlotte Zelt erhielten 181,20 Punkte.

Jg. 1998 und jünger:

  1. Mannschaft: Josefine Feiden, Annika Hofmann, Celine Kölsch, Marie Ostermann, Anna Steffens und Clara Welz erturnten sich 194,35 Punkte.

  2. Mannschaft: Pauline Berens, Tamara Cornely, Nele Dieterichs, Ines Leicht und Christina Schrader erreichten 177,65 Punkte.

Die Mannschaften der letzten beiden Altersgrupen haben sich somit für den Verbandspokal am 11. Oktober in Niederwörresbach qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen und ein Dankeschön allen Übungsleitern, Kampfrichtern, Chauffeuren und Zuschauern, die sich an diesem Tag mächtig ins Zeug gelegt haben.

P1020993

Altersklasse 8 u. jünger

P1020983

P1030033

P1030080

Siegerehrung AK 16 u. jünger

P1030081

P1030086

Mag ich(1)Mag ich nicht(0)
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Turnen! abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar