Mehrfache Vizemeister vom Cochemer Turnverein

Bei den Verbandseinzelmeisterschaften des Turnverbands Mittelrhein konnte der Cochemer Turnverein seine Topathleten vorstellen. In einem spannenden Wettkampf mit persönlichen Bestleistungen erturnten sich insgesamt drei Turner den zweiten Platz. Und das trotz jeder Menge Konkurrenz. So konnten die beiden jüngsten Sportler in einem Teilnehmerfeld aus 16 bzw. 14 Teilnehmer ihr Debüt bei den Einzelmeisterschaften auf Verbandsebene auf dem zweiten Platz feiern. Auch die anderen Turner des TV Cochem zeigten hervorragende Übungen, mussten sich jedoch den starken Gegnern geschlagen geben. „Hat trotzdem Spaß gemacht“ meinte Ole Pearse-Danker zu seinem respektablen Ergebnis.

Die Ergebnisse im Überblick:

4-Kampf, AK 9 u.j.: 2. Julius Feiden (52,55)

4-Kampf, AK 10/11: 2. Jonah Höving (54,95)

4-Kampf, AK 16 u.ä.: 2. Patrick Schmidt (52,70)

6-Kampf, AK 14/15: 4. Ole Pearse-Danker (77,35)

6-Kampf, AK 16 u.ä.: Kai Hundertmark (82,30)

IMG_6573 Ergebnisliste: TVM EM 2015.xls

Mag ich(2)Mag ich nicht(0)
Dieser Beitrag wurde unter Berichte, Ergebnisse, Turnen! abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar